BSI warnt vor Datenklau: 18 Millionen Datensätze betroffen

Bildschirmfoto 2014-04-07 um 10.45.30

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik warnt erneut vor einem Identitätsdiebstahl. Ein Datensatz mit 21 Millionen E-Mail- und Passwort-Kombinationen entdeckten Ermittler, 18 Millionen der Login-Daten seien aktiv und würden für ein Botnetz missbraucht. weiterlesen

Windows Phone 8.1: so will Microsoft den Markt aufrollen

Cortana_WP8_1-590x397

Microsoft hat auf der Entwickler-Konferenz BUILD in San Francisco das 8.1 Update für Windows Phone ausführlich vorgestellt. Neben zahlreichen Verbesserungen und optischen Anpassungen, beherbergt Windows Phone 8.1 auch eine persönliche Assistentin namens Cortana. weiterlesen

Microsoft Office für das iPad ist da

IMAGE-02_PPTHero_iPad_Slvr

Microsoft ist über seinen eigenen Schatten gesprungen und hat sein Office-Paket für das iPad veröffentlicht. Nutzer der eigenen Hardware, also Käufer eines Surface-Tablets müssen hingegen weiter auf eine touch-optimierte Version des Office-Paketes warten. Das zeigt auch, wie wichtig Microsoft dieser Schritt zu guter Letzt war. Office für das iPad soll schon eine Weile fertig gewesen sein, wurde aber immer zurückgestellt, damit man zuerst die Touch-Version für Windows-Tablets bringen kann. weiterlesen

Microsoft gibt OneNote für OS X frei

Bildschirmfoto 2014-03-18 um 10.43.51

Bei Microsoft wird sicherlich hart gearbeitet. Das wird es eigentlich immer, doch nach dem Abgang Steve Ballmers wird man viele Dinge noch einmal kritisch hinterfragen und sicherlich werden einige Dinge anders priorisiert. Anfang Februar 2014 geschah dieser Reboot, Microsoft holte sich Satya Nadella als CEO ins Boot. Ein Mann, der die Firma kennt, seit 20 Jahren dabei ist und vorher für Cloud und Server zuständig war. weiterlesen

CeBIT Global Conferences: Steve Wozniak verlost signierten Apple II

5231164898_5f0ec774e1_z

Jeder an Technik Interessierte dürfte sicherlich Steve Wozniak kennen. Bereits im Jahre 1976 gründete Steve Wozniak – der von allen nur “Woz” genannt wird, mit seinem Freund Steve Jobs und Ronald Wayne das Unternehmen Apple, nachdem er vorher für Hewlett-Packard arbeitete. Neben diesem Werdegang ist Steve Wozniak auch der Entwickler eines der wohl zeitlosesten Spiele, welches ich persönlich kenne: Breakout.

5231164898_5f0ec774e1_z weiterlesen

Beacon-Technologie auf der CeBIT nutzen

beacon_content_image_position_right_left

Im letzten Sommer zog Apple das Konstrukt iBeacon aus dem Hut. Beacon – mein Instinkt brachte mich erst einmal dazu, Bacon zu lesen – doch beim Beacon handelt es sich ja um einen Sender, ein Leuchtfeuer.  Dieser Beacon arbeitet als Sender für Signale, die all jene empfangen können, die erst einmal die entsprechende, unterstützende App haben, zudem wird Bluetooth vorausgesetzt, da das System im Bluetooth Low Energy-Bereich arbeitet.  weiterlesen

Facebook kauft WhatsApp: Gut oder schlecht?

facebok

Das ist die Nachricht des noch recht jungen Jahres 2014. Facebook kauft WhatsApp in einem 19 Milliarden US-Dollar schweren Deal. Vier Milliarden Dollar des Gesamtpreises kommen in Cash, der Rest in Aktien. WhatsApp-Chef Jan Koum steigt in den Facebook Verwaltungsrat auf. Für ihn ist es die moderne Form des „vom Tellerwäscher zum Millionär“-Märchens. Rund fünf Jahre ist WhatsApp erst auf dem Markt. Wahrlich eine Erfolgsgeschichte. weiterlesen

Thema Datenschutz: Bundeskanzlerin Merkel spricht sich für ein europäisches Netzwerk aus

Merkel-590x393

Datenschutz ist ein großes Thema. Das war früher bereits der Fall, heute bringt man vor allem das Internet damit in Verbindung. Brisant wurde es letztes Jahr vor allem durch die NSA-Enthüllungen von Edward Snowden, der mit den veröffentlichten Dokumenten beweisen will, dass praktisch jeder überall und immer abgehört wird. Letztes Jahr nutzten verschiedene Politiker das Thema Datenschutz für ihren Wahlkampf, jetzt meldet sich auch Bundeskanzlerin Merkel zu Wort.

Merkel-590x393

weiterlesen

Lufthansa stattet Langstreckenflotte 2014 komplett mit FlyNet aus

MSN_5487_LH_SharkletA320_Taxi_10

Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein. Zumindest bis man einen Internetzugang nutzen möchte oder eine SMS verschicken will. Handynutzung im Flugzeug war lange Zeit nicht möglich. Künftig werden aber alle Langstreckenflugzeuge der Lufthansa mit Mobilfunktechnik von AreoMobile ausgestattet sein. Die Aufrüstung der über 100 Maschinen soll noch in diesem Jahr erfolgen. weiterlesen

Google verkauft Motorola Mobility – ein cleverer Schachzug?

motorola_logo-4

Google geisterte diese Woche mehrmals durch die Medien. Am Mittwoch Abend dann der große Paukenschlag: Google verkauft Motorola Mobility für schlappe 2,91 Milliarden US-Dollar an Lenovo. Aus dem Nichts heraus. Motorola wurde im August 2011 von Google für 12,5 Milliarden Dollar übernommen. Sieht nach einem klaren Verlustgeschäft aus – ist es aber nicht zwingend. weiterlesen